Bisher keine Bewertung. Sicherer Browser 2021 | Brave der datenschutzkonforme Browser

Sicherer Browser – Meine Empfehlung

Für alle die auch beim Surfen im Internet Wert auf einen datenschutzkonformen Browser legen, möchte ich euch in diesem Artikel, den meiner Meinung nach dem sicheren Browser „Brave“ vorstellen. Welche Vorteile der Brave-Browser gegenüber Google Chrome, Microsoft Edge und Mozilla Firefox besitzt und warum auch ihr diesen Browser nutzen solltet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Wichtige Information vorab!

Meine Empfehlung den Browser Brave zu nutzen, soll nicht heißen, dass dieser Browser uneingeschränkt zur „unsichtbaren“ Nutzung des Internets genutzt werden kann und sollte.
Weiterhin sollten in den Einstellungen des Browsers vorab noch einige Einstellungen abgeändert werden.
Für das „normale Surfen“ im Internet, um das eigene Surfverhalten so gut als möglich vor das Ausspähen und Tracking durch Dritte zu vermeiden, kann ich diesen Browser guten Gewissens empfehlen und in Verbindung der Nutzung eines guten VPN-Dienstes, kann ich die Nutzung von diesem Browser mit gutem Gewissen empfehlen.

Wer absolut anonym Verbindungen ins Internet durchführen möchte, ist der Weg über eine reine Browser-Verbindung nicht zu empfehlen!

Sicherer Browser 2021 | Brave der datenschutzkonforme Browser 1
Logo – Brave Browser

Technische Basis des Brave Browser

Der Browser Brave basiert auf der Basis der Google-Chromium-Engine und unterstützt somit auch die Erweiterungen des Google-Chrome-Browsers. Mithilfe dieser Erweiterungen kann der Brave Browser wie von Google Chrome gewohnt, um viele nützliche Funktionen erweitert werden.

Wer aber auf Sicherheit beim Stöbern durch das WWW setzt, sollte nur auf die aller nötigsten Erweiterungen zurückgreifen, da viele angebotenen Erweiterungen gerne das Surfverhalten des Nutzers abgreifen und die gewonnenen Daten dann für eigene Zwecke nutzen.

Vorteile des Brave Browsers

Nutzern des Brave-Browsers verspricht Brave eine sichere und schnelle Nutzung des Internet-Surfens. Hierbei bietet dieser Browser einige Funktionen, die der Sicherheit und der datenschutzkonformen Nutzung des WWW unterstützen sollen.

Sicherheits-Funktionen des Brave-Browsers

Eine Übersicht der Funktionen, die den Internetnutzer bei seinem Anspruch auf Datenschutz und Sicherheit unterstützen sollen.

  • Blockierung von Werbung durch die Nutzung eines Werbe-Blockers
  • Blockierung von Scripts
  • Blockierung von Tracker
  • Automatisches Umleiten auf HTTPS
  • Controlling durch genutzte Cookie-Anzeige
  • Unterbindung eines Fingerabdrucks der Browser-Session
  • Unterstützung einer Verbindung über das Tor-Netzwerk
  • Suchmaschine DuckDuckGo als Standard gesetzt.

Benutzer-Oberfläche des Brave-Browsers

Die Benutzeroberfläche des Browsers Brave ist nach meinem Empfinden aufgeräumt und angenehm dezent. Die einzelnen Funktionen sind übersichtlich im Menü dargestellt und somit auch leicht zu finden.

Die Oberfläche sowie das Startfenster kann nach seinen Wünschen farblich sowie auch inhaltlich nach seinen persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Durch die Möglichkeit Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore zu installieren, kann der Funktionsumfang nach Belieben erweitert werden.

Einstellungen des Brave Browsers

Sicherer Browser Brave-Browser - Einstellungen
Sicherer Browser Brave-Browser – Einstellungen

Die Einstellungs-Möglichkeiten des Brave Browsers sind vielfältig und an einem Ort übersichtlich im Menü untergebracht. Die Einstellungsbereiche sind links im Untermenü aussagekräftig bezeichnet und dadurch ist ein schnelles Zurechtfinden für jedermann möglich.

Geschwindigkeit des Browsers

Die Geschwindigkeit beim Surfen im Internet ist nach meinen Empfinden zügig und angenehm. Durch die Nutzung des Chromium-Unterbaus im Browser sind mir bisher auch keine Darstellungsfehler von Internetseiten aufgefallen und ein schnelles Surfverhalten möglich. Natürlich kann durch die Nutzung eine größere Auswahl der Werbe-Blocker-Listen (näheres dazu, weiter unten im Beitrag) in den Einstellungen, dann beim Surfen zu Performance-Einbußen kommen.

Sichere Konfiguration des Brave Browsers

Um das Bestmögliche in Sachen Sicherheit aus dem Brave Browser herauszuholen, solltet ihr noch ein paar Konfigurationen in den Einstellungen vornehmen.

Daher zeige ich euch in den folgenden Bildern, die Konfiguration, die ich im Brave Browser nutze.

Einstellungen – Reiter Darstellung / Design

Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 1
Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 1

Einstellungen – Reiter Sync

Sicherheit geht über Komfort – Das gilt auch im Bezug zum Sync-Service des Brave-Browsers. Daher würde ich euch dazu raten, auf diese Funktion zu verzichten. Falls die Sync-Funktion schon eingerichtet wurde, könnt ihr wie in Bild 2 zu sehen, die Synchronisierungs-Kette mit einem Klick auf den markierten Button im Bild, verlassen.

Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 2
Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 2

Einstellungen – Reiter Sicherheit

Unter dem Reiter „Sicherheit“ gilt es, ein wenig mehr Einstellungen zu konfigurieren. Bitte einfach in der unteren Bildgalerie die Einstellungen in der chronologischen Reihenfolge der Bilder entsprechend vornehmen.

Einstellungen – Reiter Social-Media-Sperrung und Einstellung Standard-Suchmaschine

Eine ganz wichtige Einstellung bezüglich der Sicherheit ist das Deaktivieren der Social-Media-Dienste. Durch zum Beispiel eingebettete Posts von Facebook und Co., können durch diese Posts, die jeweiligen Anbieter eure Nutzungsverhalten tracken.

Des Weiteren würde ich euch die Nutzung der Standard-Suchmaschine DuckDuckGo ans Herz legen. Daher bitte überprüfen, welche Standard-Suchmaschine in den Einstellungen des Browsers hinterlegt ist.

Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 5
Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 5

Einstellungen – Reiter Erweiterungen

Auch die Einstellungen für das Verhalten von Erweiterungen sollte in den Brave Browser-Einstellungen richtig konfiguriert werden.

Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 6
Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 6

Einstellungen – Wallet und IPFS (InterPlanetary File System)

Wer kann, der sollte auf diese Funktion der Crypto-Wallets verzichten. Ebenso verhält es sich mit der IPFS-Funktion. Bei dieser werden Metadaten aufgezeichnet und auch geteilt.

Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 7
Sichere Konfiguration Brave Browser Bild 7

Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen – Datenschutz und Sicherheit

In den erweiterten Einstellungen solltet ihr auch noch einige Einstellungen vornehmen. Vor allem die Dienste von Google Suchanfragen und automatische Vervollständigung und die Nutzung der Google-Push-Benachrichtigungen, sowie die Daten der Produktanalyse an Brave sollten deaktiviert werden.

Brave Rewards

Mit Brave-Rewards gibt es in dem Browser Brave die Möglichkeit, an dem Umsatz durch Brave-Werbepartner an Provisionen beteiligt zu werden. Nach Aussage von Brave werden keine persönlichen Daten hierzu gespeichert beziehungsweise verarbeitet.

Trotzdem ist es meiner Meinung nach nicht richtig, dass hier keine persönlichen beziehungsweise einer eindeutigen ID zugeordneten Daten verarbeitet werden. Daher würde ich euch empfehlen, an diesem Programm nicht teilzunehmen.

Fazit sicherer Browser – Brave Browser

Nach ein bisschen Feintuning der Einstellungen ist der Brave Browser momentan in meinen Augen der beste Browser um ein datenschutzfreundliches Surfvergnügen haben zu können. Wenn ihr die Einstellungen sowie von mir Vorgeschlagen umsetzt, seid ihr im Bezug Datenschutz und grundlegende Sicherheit beim Internet-Surfen gut bedient.

Wie schon weiter Oben in diesem Artikel erwähnt, ist es aber wichtig zu wissen, dass mit diesem Browser kein komplett anonymes Surfen möglich ist. Diese Tatsache gilt auch mit der Funktion „Neuer Tab mit Tor starten“. Dieser Browser kann euch nur dabei helfen, eure Datenspur für zum Beispiel Werbenetzwerke zu verschleiern beziehungsweise zu vermeiden.

Gerne sind mir Kommentare mit euren Erfahrungen willkommen!

Download – Brave Browser

Die jeweils aktuelle Version des Browsers könnt ihr für die Betriebssystem-Plattformen Windows, Linux, macOS, iOS, Android auf der Webseite von Brave herunterladen.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Brave Browser
Sicherer Browser 2021 | Brave der datenschutzkonforme Browser 7

Brave Browser | Sicherer Browser zum datenschutzkonformen Surfen im Internet. Warum das so ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Preis: 0.00

Preis Währung: Euro

Betriebssystem: Windows, Linux, OSX, Android, iOS

Anwendungskategorie: Browser

Bewertung des Redakteurs:
5

Ich bin schon ewig mit der IT verbunden und interessiere mich hauptsächlich für die Themen IT-Sicherheit, Programmierung und Gesellschaft. Betreibe diesen Blog aus Leidenschaft und setze mich für eine sichere IT-Landschaft ein, um das Recht auf Privatsphäre mit kleinen Mitteln zu schützen. Freue mich immer über Kommentare von euch und wenn es mir möglich ist, helfe ich gerne.

Diesen Blog Unterstützen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?


Dann unterstütze doch diesen Blog durch eine kleine Spende.

Mit deiner Unterstützung ermöglichst du neue Projekte und Tutorials für diesen Blog.

Danke dir!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Click to access the login or register cheese