5/5 (1) Tipp – Fritzbox Portfreigabe richtig einrichten

FritzBox Portfreigabe einrichten

Im heutigen Beitrag geht es darum, wie ihr eine FritzBox Portfreigabe richtig einrichtet, wofür ihr diese verwenden könnt und welche Risiken durch den Einsatz dieser Portfreigabe entstehen.

Folge der unteren Schritt für Schritt-Anleitung um eine Portfreigabe in deiner FritzBox einzurichten.

Für Alle unter euch, die das Ganze lieber in einer Video-Anleitung anschauen möchten, gibt es das Video „FritzBox Portfreigabe einrichten“ auf meinem YouTube-Kanal.

Video-Tutorial zum Thema ‚FritzBox Portfreigabe einrichten‘

Tutorial – FritzBox Portfreigabe einrichten

In dieser Schritt für Schritt-Anleitungen zeige ich euch, wie ihr eine Portfreigabe bei einer FritzBox einrichtet.

Tipp - Fritzbox Portfreigabe richtig einrichten 2

Benötigte Zeit:

3

Minutes

Tools:

– Internet-Browser.

Was benötigst du dafür?

– Einen FritzBox-Router.

Schritte für das Einrichten einer FritzBox Portfreigabe:

Step 1

FritzBox Anmedlung

Aufruf der FritzBox-Anmeldeseite. Im Normalfall ist diese Anmeldeseite der FritzBox unter https://192.168.178.1 erreichbar.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 2

FritzBox Dashboard

Nach erfolgreicher Anmeldung landet ihr auf der Dashboard-Übersichtsseite eurer FritzBox. Diese Übersicht kann je nach Firmware, ein wenig anders bei euch ausschauen.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 4

FritzBox Übersicht Portfreigaben

Wenn sich das Übersichts-Fenster der Internetfreigaben geöffnet hat, klickt ihr auf den Button Gerät für Freigaben hinzufügen
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 5

FritzBox Portfreigabe einrichten - Gerät auswählen

Hier öffnet ihr zunächst das Pulldown-Menü Gerät aus und wählt hier ein Gerät, für das ihr eine Portfreigabe einrichten möchtet oder scrollt im Pulldown-Menü bis ganz nach unten und wählt hier den Punkt IP-Adresse manuell hinzufügen aus.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 6

FritzBox Portfreigabe - Neue Freigabe

Habt ihr ein Gerät ausgewählt oder aber eingerichtet, so klickt ihr dann auf den Button Neue Freigabe um eine neue Portweiterleitung einzurichten. Es öffnet sich nun ein Popup-Fenster um die Freigabe einzurichten.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 7

FritzBox Portfreigabe - Alternativ eigenen Port freigeben

In dem Fenster Freigabe einrichten könnt ihr aus verschiedenen vorgegebenen Portfreigaben wie zum Beispiel https, http, ftp und so weiter auswählen oder aber, ihr richtet eine eigene Freigabe ein und wählt hier den Punkt Andere Anwendung aus.
In diesem Beispiel richte ich den Port 22 für eine SSH-Verbindung zum Gerät Playstation4 ein.
Im Popup-Fenster unten, müsst ihr noch auswählen das Kontroll-Kästchen Freigabe aktivieren markieren und auswählen, für welches Internet-Protokoll (IPv4 und IPv6, IPv4 oder IPv6) ihr die Freigabe aktivieren möchtet.
Nach dieser Auswahl die Konfiguration durch das Bestätigen des OK-Buttons bestätigen.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 8

FritzBox Portfreigabe - Neue Freigabe

In der Übersicht Freigaben für Gerät seht ihr jetzt unten die zuvor eingerichtete Freigabe. Um diese nun zu Bestätigen, schließen wir die Einrichtung der Freigabe mit einem Klick auf die Schaltfläche OK ab.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Step 9

FritzBox Portfreigabe - Überprüfung der angelegten Portfreigaben

Um die erstellte Freigabe zu aktivieren, muss in Fenster Freigaben noch auf die Schaltfläche Übernehmen geklickt werden. Nun wird die Freigabe in der Übersicht als aktiv markiert.
Bitte die Bilder-Galerie nutzen, um die Schritt für Schritt-Bilder zu vergrößern (weiter unten im Beitrag)

Bilder-Galerie – FritzBox Portfreigabe einrichten

Bitte auf die Bilder klicken, um diese zu Vergrößern.

Exposed Host Sicherheitsrisiko

Wie im oberen Bild zu sehen (größere Ansicht, bitte Bild anklicken), gibt es auch die Möglichkeit, alle Ports für ein Gerät freizugeben (Exposed Host).

Diese allgemeine Freigabe aller Ports für ein Gerät wird zum Beispiel bei dem Einsatz einer Hardware-Firewall die hinter der FritzBox betrieben wird, eingesetzt.

Sicherheitshinweis Exposed Host

Der Einsatz der Freigabe aller Ports für ein Gerät (Exposed Host) sollte nur von Betreibern erfolgen, die fachmännisches Wissen über den Einsatz von Internetprotokollen und Firewall-Konfiguration haben. Durch Auswahl dieser Einstellung, ist das freigegebene Gerät aus dem Internet ungeschützt erreichbar und damit angreifbar.

Selbstständige Portfreigaben UPnP

Die Funktion Universal Plug and Play (UPnP) die in Routern generell und nicht nur bei der FritzBox anzutreffen ist, dient der Kommunikation IP-basierter Kommunikations-Teilnehmer in einem Netzwerk und ermöglicht Geräten, unter anderem selbstständige Portfreigaben mit dem Router (FritzBox) auszuhandeln.

Leider wird diese Funktion oft dazu ausgenutzt, dass sich im Heimnetz befindliche Geräte selbstständig Ports in der Firewall öffnen können und somit für DDos-Attacken oder Denial of Service Attacken missbraucht werden können.

Generell sollten Portfreigaben nur manuell angelegt werden um ein bestmögliche Übersicht über offene Türen in der Firewall zu haben.

Wissenswertes über Portfreigaben

Was ist ein Port?

https://de.wikipedia.org/wiki/Port_(Protokoll)

Was ist eine Portweiterleitung / Portfreigabe

https://de.wikipedia.org/wiki/Portweiterleitung

Andere Themen zur FritzBox-Konfiguration

FritzBox Gastzugang einrichten

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Jede Unterstützung ist Willkommen…

Gerne würde ich euch noch mehr kostenfreie und vor allem werbefreie Inhalte hier sowie auf anderen Kanälen bereitstellen, doch ist der Aufwand für die Erstellung dieser Inhalte schon sehr zeitintensiv und vor allem langsam auch sehr kostenintensiv geworden (Kosten für Hosting, Equipment, Software und Arbeitszeit) und daher wird euch hier auf diesem Blog momentan noch Werbung angezeigt.

Daher möchte ich euch darum bitten, mich vielleicht durch eine kleine Spende zu Unterstützen.

Vielen Dank und lieben Gruß

Marcel

Patreon Spendenbild_250_114_transparent

Ich bin schon ewig mit der IT verbunden und interessiere mich hauptsächlich für die Themen IT-Sicherheit, Programmierung und Gesellschaft. Betreibe diesen Blog aus Leidenschaft und setze mich für eine sichere IT-Landschaft ein, um das Recht auf Privatsphäre mit kleinen Mitteln zu schützen. Freue mich immer über Kommentare von euch und wenn es mir möglich ist, helfe ich gerne. Möchtest du mir einen Kaffee über Ko-Fi spendieren, dann klicke einfach auf diesen Link?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.